» Es muss ja nicht immer nur Tapete sein! «

Die klassische Wandverkleidung oder auch Vertäfelung genannt hatte im 18. und 19. Jahrhundert ihre Hoch-Zeit. Heute ist sie aber längst nicht vergessen, sondern wieder stark im Kommen. Ganze Häuser werden in der modernen Architektur mit Holzplatten verkleidet. Aber auch im Innenraum hält die Holzverkleidung wieder stärker Einzug. Zur Auswahl stehen Plattenware in allen denkbaren Holzoberflächen, oder die altbewährten Nut- und Federbretter. Wir montieren präzise ohne sichtbare Verbindungen an Decken und Wände – ganz nach Ihren Vorstellungen.

Übrigens: Hinter eine Wandverkleidung lässt sich manches Übel verstecken!
Vinaora Nivo Slider